top of page
Suche
  • florianbernardi

Auf dem Weltacker Gamprin wurden Lupinen gesät

Die erste Klasse der Primarschule Gamprin hat am 22. März das erste mal in ihrem Leben Lupinen ausgesät. Die Kinder bereiteten den Acker selbst vor, entfernten Gräser, bereiteten das Saatbeet vor und pflanzten von Hand. Nicht nur die Saat sondern die gesamte Bodenvorbereitung waren dabei extrem spannend. Beobachtet wurden Regenwürmer, Erntereste vom Vorjahr, erste Käfer und Insekten. Die Kinder werden nun bis zur Ernte die Lupinen begleiten und pflegen. Das Projekt Weltacker Gamprin findet in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Gamprin, der Primarschule Gamprin und dem Landwirt Thomas Büchel aus Gamprin statt. Für die Umsetzung verantwortlich ist Florian Bernardi von der Klaus Büchel Anstalt.







10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


Weltacker_Logo_gepfadet_R.png
bottom of page